JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Wetter in Lenningen

Aktuell, 25.06.2017
heiter
23 °C
heiter
Lenningenmehr als nur ein Ort

Abfall

Abfall

Zuständig für die Müllabfuhr ist der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Esslingen. Auf deren Homepage finden Sie alle wichtigen allgemeinen Informationen dazu sowie spezielle Informationen über die Entsorgungsmöglichkeiten in Lenningen.

Müllabfuhr

Die Restmüllabfuhr findet in der gesamten Gemeinde Lenningen dienstags statt. Papiertonne und Gelber Sack freitags.
Die genauen Termine entnehmen Sie bitte HIER  oder dem Müll-Kalender des Landkreises.

 

 

Gebühren

Mit der polizeilichen Anmeldung erhalten Sie eine Infomappe des Abfallwirtschaftsbetriebes des Landkreises Esslingen, die eine Vielzahl wichtiger Informationen (Müll-ABC, An- u. Ummeldeformulare usw.) enthält. Seit 01.01.1998 gilt im Landkreis Esslingen ein Behältertarif, bei dem nach Gefäßgröße, Behälterzahl pro Grundstück und Leerungshäufigkeit Gebühren zu bezahlen sind. Auf jedem Grundstück muss mindestens ein Restmüllbehälter angemeldet werden, wobei pro Person mindestens ein Gefäßvolumen von 5 Liter in 4 Wochen vorgehalten werden muss. Der durchschnittliche Müllanfall liegt bei etwa 10 Liter pro Person und Woche. Auch jeder Gewerbebetrieb, der nicht von der öffentlichen Abfuhr befreit wurde, muss einen Behälter anmelden. Selbstverständlich muss das Müllgefäß so groß sein, dass der anfallende Müll immer ordnungsgemäß entsorgt werden kann (Gebührenhöhe, An- und Ummeldungsmodalitäten entnehmen Sie bitte dem Müll-ABC).

Sperrmüll

Die Sperrmüllabfuhr kann durch Absendung einer "Gutscheinkarte" angefordert werden, die dem jährlich erscheinenden Müll-ABC des Landkreises beiliegt.

Mülldeponie

"Blumentobel" in Beuren
Hausmülldeponie, Müll-Umladestation
07025 3572

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13.00 bis 16.45 Uhr
Samstag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

"Blumentobel" in Beuren
Deponie für Erd- und Abbruchmaterial
07025 3572

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13.00 Uhr bis 16.45 Uhr
Samstag: geschlossen

Problemmüll

Wird vom Landkreis zweimal jährlich gesammelt. Die Termine, wann die mobile Sammelstelle in die Gemeinde kommt, finden Sie rechtzeitig vorher im Mitteilungsblatt der Gemeinde sowie im Müll-ABC des Landkreises.

Weitere Informationen...

... zu allen mit dem Müll zusammenhängenden Fragen gibt das "Müll-ABC", das vom Landkreis Esslingen jährlich herausgegeben und an alle Haushalte verteilt wird. Antworten auf Ihre Fragen und Beratung erhalten Sie durch die Kundenberatung des Abfallwirtschaftsbetriebs zum Citytarif über die Sondernummer 01801 9312526.

Papier

Seit Januar 2002 gibt es bei uns auch Papiertonnen für jeden Haushalt.

Die Nutzung der Papiertonne ist freiwillig! Nach wie vor besteht die Möglichkeit, Altpapier, Kartonagen und Pappe (auch Verpackungen) bei den Vereinsammlungen oder den Wertstoffsammelstellen in Oberlenningen, Gutenberg und Schopfloch abzugeben.Die Vereinssammlungen werden im Mitteilungsblatt veröffentlicht. Bitte unterstützen Sie diese Sammlungen, denn die vom Abfallwirtschaftsbetrieb ausgezahlten Sammelerlöse werden unter anderem für die Jugendarbeit dringend benötigt.In die Papiertonne können alle Druckerzeugnisse und Verpackungen aus Papier, Pappe oder Karton geworfen werden.

Recycling

Für Glas und Altkleider stehen in jedem Ortsteil verschiedene Container zur Verfügung. Außerdem finden in den meisten Ortsteilen Sammlungen vor allem für Altpapier und Altkleider statt, die rechtzeitig vorher im Mitteilungsblatt bekanntgegeben werden. Weiterhin können Grünabfälle und bestimmte Wertstoffe bei den dafür eingerichteten Sammelplätzen in Oberlenningen, Gutenberg und Schopfloch abgegeben werden.

Glascontainerstandorte

Brucken

  • Kirchheimer Str./ Parkplatz
  • Rinnenweg/Bergstraße

Unterlenningen

  • Austraße/Bauhof
  • Badstraße bei Trafostaion
  • Bissinger Straße/Wiesenweg

Oberlenningen

  • Julius-v.-Jan-Platz/Parkplatz
  • Buchsstraße/Schulzentrum
  • Oberer Sand/Bolzplatz
  • Schmaltalgasse (westl. v. Geb. 19)

Hochwang

  • Schulstraße/Alemannenweg
  • Hardtweg/Vereinshaus

Gutenberg

  • Schillerstraße/Parkplatz

Schopfloch

  • Parkplatz hinter dem Rathaus

Schlattstall

  • Bushaltestelle/Parkplatz

Grünmüllsammelplätze und Wertstoffcontainer

Oberlenningen (am Ende des Hirschtalwegs)
Mittwoch: 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Samstag: 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Gutenberg (bei der alten Kläranlage)
Samstag: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Schopfloch (am Regenüberlaufbecken an  der Kreisstraße nach Krebsstein)
Samstag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Was darf in die Wertstoffcontainer?

  • Unverschmutzte Kartonagen, die bedruckt, aber keine Kunststoffbeschichtung haben dürfen. Bitte entfernen Sie die Klebstreifen.
  • Sauberes Styropor ohne Klebstreifen mit einer Mindestgröße von 1 L. Auch Styroporchips dürfen hinein, wenn sie in Säcken verpackt sind.
  • Saubere Kunststofffolien und Kunststoffkanister ab 2 L Inhalt, mit Ausnahme von Öl-, Farb- oder Benzinkanistern.
  • Sauberes, unbeschichtetes, unlackiertes und unbehandeltes Holz (keine Spannplattten)
  • Altmetalle

Was kann auf dem Grünmüllsammelplatz abgegeben werden?

  • Baumreisig, Heckenschnitt und ähnliche verholzte Gartenabfälle. Bei Astwerk max. Stärke 10 cm und max. Länge 1,50 m.
  • Grasschnitt und Laub muss in der Biotonne entsorgt werden. Größere Mengen können beim Kompostwerk in Kirchheim unter Teck gegen Entgelt abgeliefert werden.

Öffnungszeiten des Kompostwerks in Kirchheim für Selbstanlieferer:

Im Kompostwerk in Kirchheim, direkt an der Autobahnausfahrt Kirchheim West, kann Biomüll angeliefert und fertiger Komopst mitgenommen werden.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr und 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Näheres zu den anlieferbaren Materialien und Preisen bitte dem Müll-ABC entnehmen.