JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Wetter in Lenningen

Aktuell, 21.10.2017
leicht bewölkt
14 °C
leicht bewölkt
Lenningenmehr als nur ein Ort

Allgemeines zur Mensa

Holt Euch die ESSECKLE-Mensacard

Im ESSECKLE, Mensa am Schulzentrum, kann mit der ESSECKLE-Mensacard bargeldlos bezahlt werden. Das bedeutet, dass das Essen kann nur mit der Mensacard bezahlt werden. Weitere Informationen zur Mesacard zum Herunterladen.

ACHTUNG!
Die ESSECKLE-Mensacard Anträge und Karten können in den 2 großen Pausen um
9:20 Uhr und 11:10 Uhr in der Mensa abgegeben bzw. abgeholt werden.

Bitte achtet unbedingt darauf, dass Ihr das Geld auf das richtige Konto überweist:IBAN: DE07 6129 0120 0302 5000 22BIC: GENODES1NUE (wird nur im Ausland benötigt) Bank: Volksbank Kirchheim-Nürtingen

Willst Du auch mit Deiner eigenen ESSECKLE-Mensacard bezahlen?
Füll einfach den Antrag aus mehr Wenn Du keinen Bedarf mehr hast gib' die Karte mit der ausgefüllten Abmeldung einfach im ESSECKLE ab.

Antrag Mensacard

Abmeldung Mensacard

Helfen Sie mit!

Anzeige Mensahelfer

Das gemeinsame Mittagessen ist ein sehr wichtiger Tagesabschnitt für unsere Schülerinnen und Schüler der Ganztagesschule Oberlenningen, der sehr gut angenommen wird.

Mittlerweile haben wir 100 Helfer auf 16 Kochgruppen verteilt und 30 Kuchenbäcker. Jede Gruppe kocht einmal im Monat. Die Gruppenstärke sollte idealerweise mind. 6 - 7 Personen betragen. Damit kann ein „Notfall“ wegen Krankheit oder sonstigem Ausfall gut abgefangen und überbrückt werden. Wir freuen uns über jeden Interessenten an unserer ehrenamtlichen Arbeit. Wenn Sie noch unsicher sind und es sich vielleicht gar nicht vorstellen können, so können Sie gerne einmal bei uns "hereinschnuppern" um einen Eindruck zu gewinnen.

Es gibt sehr viele Möglichkeiten sich bei uns einzubringen.

Am häufigsten ist die Mitarbeit in einem festen Kochteam. Sie legen sich auf einen Wochentag fest (Montag, Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag) und kochen dann einmal im Monat. Sie können sich auch für ganz bestimmte Tage melden, die Ihrem Terminkalender günstig erscheinen. Sie lernen dann immer wieder neue Kochteams kennen.

Ganz prima: Ihr Kind, Ihre Kinder essen an diesem Tag kostenlos in der Mensa. Oder Sie unterstützen die Mensa mit einer Kuchenspende.

Möchten Sie ins Kochteam einsteigen?
Bei Fragen zur Mensa-Mithilfe rufen Sie gerne Margret Schade & Antje Schumann, 07026 91011-67 oder E-Mail schreiben an. Die Mensa ist von Montag bis Donnerstag von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr telefonisch erreichbar. Wir freuen uns auf Sie!

5 Jahre Mensa – ein Hoch auf die Kochteams

Am 30. November 2012 wurde in der Mensa am Schulzentrum Oberlenningen deren 5­jähriges Bestehen gefeiert. Mit diesem Abend bedankten sich Gemeinde und Schulen mit einem 6-Gänge-Menü bei den ehrenamtlichen Kochhelfern.

Bereits am Nachmittag ging es in der Mensa schon eifrig zu, als Lehrer der Real-, Werkreal- und Förderschule das Menü für den Abend vorbereiteten. Am Abend konnten dann rd. 70 ehrenamtliche Kochhelferinnen festlich empfangen werden. Bürgermeister Michael Schlecht bedankte sich im Namen von Gemeinde und Schulen herzlich für das große Engagement der Kochteams. Außerdem überreichte die SMV der Mensaleiterin Margarete Schade stellvertretend für alle Kochteams einen Pokal und eine Urkunde als „beste Mensa der Welt“. Musikalisch wurde der Abend von Schülern und Lehrern begleitet.

Die Köchinnen durften sich an diesem Abend ein gourmet­verdächtiges Menü auf der Zunge zergehen lassen. Zu Beginn gab es Feldsalat mit gebackenem Kürbis und Fetakäse-Mousse. Drauf folgte Tatar von der Räucherforelle. Dem schloss sich eine Kürbiscremesuppe an. Damit der Magen bereit für mehr war, gab es vor dem Hauptgang ein Birnen-Zitronen-Sorbet. Als Hauptgang wurde Wildragout in Königinnenpastetchen mit Gemüse serviert. Das ganze Menü wurde mit einer Panna Cotta an Heidelbeeren abgerundet. Das Menü wurde liebevoll angerichtet und von Gemeinderäten, Schulleitungen und Bürgermeister serviert. Am ersten Tag des Schulessens-Betriebs gab es übrigens vor 5 Jahren Linsen mit Spätzle, zunächst noch in der Turn- und Festhalle Oberlenningen. Als die Mensa dann im Schulzentrum eröffnet werden konnte, gab es zum Einstand Spaghetti mit verschiedenen Soßen. Seit damals wurden rd. 64.000 Tagesessen ausgeben – wenn Suppen, Salate und Nachtische hinzugezählt werden, dann kommen rd. 83.000 Essen zusammen.

Wir möchten uns nochmals bei allen ehrenamtlichen HelferInnen in den Kochteams herzlich bedanken. Auch Margret Schade und Antje Schumann, die hauptamtlich die Mensa verantworten, gilt unser Dank.

Und damit auch künftig unsere Schülerinnen und Schüler ein nahrhaftes und frisch zubereitetes Mittagessen bekommen können, benötigen wir immer „Nachwuchs“ für unsere Kochteams.

Deshalb unsere Bitte: Helfen auch Sie mit. Steigen Sie ins Kochteam ein und melden Sie sich unter 07026 91011-67 oder E-Mail schreiben an.

Wir freuen uns auf Sie.

10-jähriges Mensajubiläum am 21. Juli 2017

Am 21. Juli 2017 feierte die ehrenamtliche Mensa am Schulzentrum in Oberlenningen ihren 10. Geburtstag. Um 11.30 Uhr versammelten sich die Schulen auf dem Schulhof und konnten sich einen offiziellen Festakt ansehen. Die Mensaleiterin Margret Schade dankte den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für die jahrelange, gute Zusammenarbeit und das Gelingen der qualitativ hochwertigen und dennoch bezahlbaren Schulmensa. Die Schülerband spielte mehrere Stücke und der Chor sang bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen aktuelle Hits aus den Charts. Bürgermeister Michael Schlecht ehrte die 10 Ehrenamtlichen, die seit Beginn in der Mensa mithelfen (s. Bild). Den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen Margret Schade, Antje Schumann und Ia Chantadze dankte er für die gute Organisation des Mensaalltags. Auch MdB Michael Hennrich dankte den Ehrenamtlichen, die 10 Jahre in der Mensa tätig sind und lud diese zu einem Aufenthalt nach Berlin ein. Mit an die Schüler gerichtete Fragen, beispielsweise ob das Essen in der Mensa schmeckt, schloss sich Schulleiter Erich Merkle seinen Vorrednern an. An den musikalischen Abschluss schloss sich ein Gratiseis für alle Schüler an, während die ehrenamtlichen Helfer und geladenen Gäste zu Snacks und Getränken in die Mensa eingeladen wurden.

 

Die Mensa benötigt auch weiterhin Unterstützung. Falls Sie Interesse haben sollten, unser Mensa-Team zu unterstützen, dann melden Sie sich doch einfach bei unserer Mensaleitung Margret Schade Tel. 07026/91011-67 bzw. esseckle-ole@web.de. Es werden immer helfende Hände benötigt, um den Schülerinnen und Schülern auch weitere 10 Jahre und mehr ein leckeres, frisches Essen zubereiten zu können.

Ihre Ansprechpartner

Margret Schade
Mensaleitung

Antje Schumann
Stellvertreterin
Tobelstraße 7
73252 Lenningen  
07026 9101167
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten: 
Montag bis Donnerstag: 09:00 bis 15:00 Uhr