JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Wetter in Lenningen

Aktuell, 05.03.2021
leicht bewölkt
6 °C
leicht bewölkt
Lenningenmehr als nur ein Ort

Neues aus Lenningen

Autor: Frau Dieterich
Artikel vom 25.02.2021

Aktuelle Stellenangebote

Technischer Mitarbeiter

Wir brauchen dringend Verstärkung unseres pädagogischen Personals

Schauen Sie sich doch mal in unseren Kindergärten um. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an u.baumann@lenningen.de.

Erzieher*innen

Naturkindergarten zwischen den Ortsteilen Brucken und Unterlenningen

Konzeption

Im Naturkindergarten Lenningen steht das Kind mit seinen individuellen Interessen, Stärken und Schwächen im Mittelpunkt. Es wird liebevoll in seiner Entwicklung begleitet und bestärkt. Klare und für das Kind nachvollziehbare Grenzen und Rituale geben ihm einen sicheren und verlässlichen Rahmen vor, von welchen aus es die Welt neugierig und frei entdecken kann. Wir pädagogischen Fachkräfte lassen uns auf eine mit entdeckende Haltung ein und geben den Kindern hierdurch Raum, eigene Erfahrungen zu machen und individuelle Antworten zu finden.

Durch die besondere Betreuungsform haben die Kinder täglich die Möglichkeit sich intensiv, aktiv und ganzheitlich mit der Natur auseinanderzusetzen und sich selbst als Teil der Natur zu erleben. Dies ermöglicht ihnen bereits in der frühen Kindheit eine enge Verbindung zu ihrer Umwelt aufzubauen und die Natur als schützenswertes Gut wahrzunehmen.

Im Naturkindergarten in Lenningen lernen die Kinder die Ressourcen der Natur (z.B. Gemüse aus dem Garten, Brennholz aus dem Wald) zu nutzen und wertzuschätzen. Ihnen wird vermittelt und vorgelebt, die gesamte Schöpfung zu achten und respektvoll zu schonen und nachhaltig mit ihr umzugehen. Unter anderem wird viel Wert auf den wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln gelegt. Durch den gemeinsamen Anbau von Lebensmitteln im eigenen Garten wird die wertschätzende Haltung gegenüber Lebensmitteln und der Landwirtschaft gefördert.

Jedes einzelne Kind übernimmt im Naturkindergarten Verantwortung für Tiere und Pflanzen und kann sich diesbezüglich als selbstwirksam wahrnehmen.

Neben dem Standort des Kindergartens, dem Wald und anderen Naturgebieten, werden zunehmend Kooperationen in Brucken und Unterlenningen genutzt (z.B. Besuche bei Landwirten, Besuch auf dem Markt).

Kindergarten Kunterbunt im Ortsteil Brucken

Konzeption

Das Kind steht in seiner Persönlichkeit im Mittelpunkt. Es soll sich zu einem selbstbewussten, lebensbejahenden und sozialen Menschen entwickeln. Dabei wird es in seiner Individualität erfasst und in seiner Entwicklung beobachtet. Die Selbständigkeit, das selbstbestimmte Handeln steht im Vordergrund. Die Förderung der Kinder in altershomogenen Gruppen ist uns wichtig und daraus entstehen die verschiedensten Angebote. Bei der Planung der Angebote achten wir darauf, dass alle Bildungsbereiche einbezogen werden und eine ganzheitliche Erziehung erfolgt. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns ein Anliegen. Das gegenseitige Vertrauen und Offenheit ist für uns die Voraussetzung für eine gute Atmosphäre im Kindergarten. Dies ist ein wichtiger Bestandteil unserer Bildungsarbeit, um die familiäre Erziehung zu unterstützen und zu ergänzen. 

Betreuungsform: Regelbetreuung und Kleinkindgruppe VÖplus, Freitagsgruppe, Kleinkindgruppe.

Kindergarten Regenbogen im Ortsteil Oberlenningen

Konzeption

Der Kindergarten liegt am Ortsrand von Oberlenningen, in nächster Nähe zu Streuobstwiesen und Wald. Das Kindergartenteam arbeiten gruppenübergreifend und situationsorientiert. Die anregenden Räume und die gute Atmosphäre bieten den Kindern einen Ort zum Wohlfühlen und die Möglichkeit der ganzheitlichen und entwicklungsspezifischen Förderung.
Es werden vier  Gruppen davon eine Kleinkindgruppe und drei Gruppen mit Kindern von 3-6 Jahren betreut.

Unser Kindergarten ist...

  • naturnah: Durch die günstige Lage gehen wir regelmäßig auf Entdeckungstour in den Wald und auf die Wiesen.
  • lebensnah: Im täglichen Miteinander, Rollenspielen und Kinderbesprechungen  lernen die Kinder frühestmöglich soziale Kompetenzen und positive Umgangsformen.
  • musikalisch: Singen und Musizieren ist ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit, macht Spaß und trägt zur ganzheitlichen Förderung der Kinder bei.
  • sprachfördernd: Im Alltag und durch spielerische Angebote unterstützen wir die Kinder bei ihrer Sprachentwicklung.
  • bewegungsfördernd: Täglich nutzen wir unsere Halle für Bewegungsspiele und Rhythmik. Ebenso fahren die Kinder mit Fahrzeugen und spielen mit großen Bauelementen.
  • kreativ: Mit verschiedensten Materialien können die Kinder phantasievoll und mit allen Sinnen Dinge entdecken, gestalten und eigene Erfahrungen machen.  

Wichtig ist uns dabei eine Atmosphäre, in welcher sich die Kinder geborgen, angenommen und wohlfühlen, um zu selbständigen, glücklichen Menschen heranzuwachsen.  

Möchten Sie weitere Informationen zu unserem Kindergarten? Wir sind gerne bereit unseren Kindergarten vorzustellen. Um Ihnen Zeit widmen zu können, bitten wir um Terminabsprache.

Betreungsformen: Regelzeitbetreuung, Frühgurppe (Kleinkindgruppe VÖ)m Ganztagsbetreuung, Kleinkindgruppe.

Aushilfen in den Kindergärten