Hochwang: Gemeinde Lenningen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Lenningen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Schlössle in Lenningen
Schlössle in Lenningen
Lenningen
Mehr als nur ein Ort

Kindergarten und Räumlichkeiten

Der 1995 neu errichtete Kindergarten liegt ruhig in direkter Nachbarschaft zu Wald und Kirche. Er kann nur über einen Fußweg erreicht werden. Der 2-gruppige Kindergarten wurde 1995 eingeweiht und wird seit 1996 1-gruppig geführt. So­mit haben wir reichlich Platz. In unserem Kindergarten werden Kinder von 3 bis 6 Jahren betreut.

Die Vorzüge der altersgemischten Gruppe liegen in der familienähnlichen Struktur. Ältere und jüngere Kinder bilden eine Gemeinschaft, jüngere Kinder lernen von den älteren Kindern, ältere Kinder unterstützen die jüngeren Kinder und übernehmen Geschwisterfunktion. Ältere Kinder werden sich ihrer Vorbildfunktion bewusster, dadurch entwickeln sie eigenverant­wortliches Handeln und Selbständigkeit. Ältere Kinder erhalten Rückzugsmöglichkeiten und Raum für selbständiges Spielen. Kleingrup­penarbeit ermöglicht es, den Bedürfnissen aller Kinder gerecht zu werden. In unserer altersge­mischten Gruppe können bis zu 15 Kinder betreut werden.

Die Räumlichkeiten:

  • 2 Gruppenräume mit 2 Ebenen / 1 Gruppenraum dient als Ruheraum
  • 2 Kleingruppenräume mit kindgerechter Küche
  • 2 Kindergarderoben
  • 1 Sport - und Mehrzweckraum
  • 1 großzügigen Eingangsbereich
  • 1 Kinderwaschraum mit Wickelmöglichkeit
  • 1 Büro / Mitarbeiterraum
  • 3 Materialräume
  • 2 Nebenräume

Der Außenbereich:

Der großzügig angelegte Garten am Hang hat einen Hartplatz im oberen Bereich, einen Sandspielbereich mit Spielturm, zwei Rutschen, eine Schaukel, eine Wippe, ein Spielhäuschen und einen kleinen Klettergarten. Große alte Bäume dienen im Sommer als Schattenspender. Gerne beantworten wir Ihre Fragen persönlich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Leitgedanke unserer Kindergartenarbeit

Jedes Kind ist einzigartig, liebenswert in seiner Persönlichkeit und in seiner Art wertzuschätzen. Wir möchten für die Kinder einen Ort der Geborgenheit und des Wohlfühlens schaffen, damit sie ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickeln können, Gemeinschaft erleben und so zunehmend selbstbewusster und selbständiger werden. Unsere Gedanken werden sehr schön im nachfolgenden Vers ausgedrückt:

Ein Kind, das ermuntert wird, lernt Selbstvertrauen, ein Kind, dem mit Toleranz begegnet wird, lernt Geduld, ein Kind, das Ehrlichkeit erlebt, lernt Gerechtigkeit, ein Kind, das Freundlichkeit erfährt, lernt Freundschaft, ein Kind, das Geborgenheit erleben darf, lernt Liebe in dieser Welt zu empfinden. (Autor unbekannt)

Der Orientierungsplan

Die Grundlage unserer Bildungsarbeit bildet der Orientierungsplan für Baden- Württemberg mit seiner Erziehungs- und Bildungsmatrix.

Jedes Kind soll sich in seiner Persönlichkeit angenommen fühlen und wird so akzeptiert wie es ist. Auf Grund der unterschiedlichen Vorerfahrungen, Alters -und Entwicklungsstufen der Kinder ist uns eine vielfältige Kindergartenarbeit, die auf ihre Interessen, Neigungen, Bedürfnisse und Lebenssituation abgestimmt ist, wichtig.

Wir bieten im Kindergarten viel Raum und Zeit für das kindliche Spiel

Für die kindliche Entwicklung ist ausreichend Zeit zum Spielen sehr wichtig. Das Spiel ist die Lebensform des Kindes und bedeutet Lebensaneignung. Im Spiel erobert das Kind seine Umwelt. Alle Bereiche der kindlichen Persönlichkeit werden durch das Spiel angesprochen und gefördert.

  • Sinne
  • Denken
  • Sozialverhalten / Gefühl und Mitgefühl
  • emotionaler Bereich
  • Geschicklichkeit / Körper
  • Sprache
  • Selbstständigkeit
  • Kreativität

20 Jahre Kindergarten Hochwang

„Unser Kindergarten feiert seinen 20. Geburtstag“, so lautete das Motto des diesjährigen Sommerfestes im Kindergarten Hochwang. Nach der Begrüßung durch  die Erzieherinnen Frau Ziegler und Frau Blüthgen, berichteten sie über die vergangenen 20 Jahre im Kindergarten. Zusammen mit den Kindern wurden Geburtstagswünsche und Lieder vorgetragen und dazu 20 Kerzen angezündet.

Auch Bürgermeister Schlecht überbrachte seine Glückwünsche und sein Geburtstagsgeschenk: Eine Runde Eis für die Kindergartenkinder. Der liebevoll geschmückte Garten lud nach der gelungenen Aufführung und Ansprache nicht nur die Kindergarten-Familien, sondern auch „Ehemalige“ und Gäste zum gemütlichen Beisammensein ein. Bei bestem Sommerwetter konnte der neu gestaltete Gartenbereich genutzt werden.

Die Geburtstagsgäste wurden mit selbstgemachten Leckereien verwöhnt. Wer Lust hatte, konnte auch Lose für die Tombola erwerben, welche viele attraktive Preise bereithielt. Ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren. Im Innenraum konnte man historische Fotos und eine Diashow bewundern. Bastelangebote und die Zauberer Vorführung waren vor allem bei den kleineren Gästen sehr beliebt. Alle Spenden und Einnahmen kamen dem Erwerb eines Gartenkarussels zugute. Ein großer Dank gilt allen fleißigen Helfern die diesen unvergesslichen Tag möglich gemacht haben.