Seite drucken
Gemeinde Lenningen

Informationen zur Ukraine-Hilfe

Artikel vom 16.05.2022

Informationen des Landkreis Esslingen

Der Landkreis Informiert zu verschiedenen Hilfsangeboten für die Menschen aus der Ukraine

Ukraine-Hilfe Lenningen

Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine

In Lenningen sind bisher 49 geflüchtete Personen (33 Erwachsene und 16 Kinder) in privaten Unterkünften aufgenommen worden. Wir heißen diese Menschen in unsere Gemeinde herzlich willkommen und sprechen der großen Hilfsbereitschaft der Lenninger Bürgerinnen und Bürger unseren herzlichen Dank aus. Wenn weiterhin Geflüchtete bei Angehörigen, Freunden oder hilfsbereiten Bürgern unterkommen, bitten wir um eine entsprechende Meldung an das Rathaus, um einen Überblick über die gesamte Situation der Flüchtlingsunterbringung zu haben.

Melden Sie sich dabei bitte direkt im Bürgerservice Oberlenningen bzw. den Ortschaftsverwaltungen oder senden Sie uns eine E-Mail an gemeinde@lenningen.de mit notwendigen Daten wie Ihren Namen und Anschrift sowie Informationen zu den Geflüchteten.

Können Sie helfen?

Wir nehmen weiterhin Geflüchtete aus der Ukraine auf und benötigen auch Ihre Unterstützung. Haben Sie Kapazitäten frei und können den neu angekommenen Menschen Unterstützung bei der Erledigung alltäglicher Abläufe wie Behördengänge, Einkaufsfahrten oder auch Alltagsbegleitung anbieten? Dann werden Sie zum Helfer und melden sich bei uns!

Ansprechpartner für Geflüchtete sowie für alle Hilfs- und Wohnraumangebote ist Herr Sileo im Rathaus Oberlenningen. Sie erreichen ihn telefonisch unter 609-15 bzw. per E-Mail l.sileo(@)lenningen.de.

 

Weiterhin Wohnraum gesucht für Flüchtlinge aus der Ukraine

Es herrscht nach wie vor Krieg in Europa. Und ein Ende ist nicht absehbar. Daher reißt der Zustrom Geflüchteter aus der Ukraine auch nicht ab. Für diese Geflüchteten suchen wir weiterhin freien Wohnraum.

Formular „Angebot Wohnraum für Geflüchtete“ (PDF-Datei) 

Mit dem Formular „Angebot Wohnraum für Geflüchtete“ bitten wir um entsprechende Angebote mit Angaben zu Größe, Anzahl der Zimmer, Mietpreisvorstellung usw. Senden Sie dieses Formular an die Gemeinde Lenningen, Marktplatz 1, 73252 Lenningen bzw. per E-Mail an gemeinde(@)lenningen.de (Auskünfte erteilt Herr Sileo unter 07026/609-15 oder per E-Mail l.sileo(@)lenningen.de).
Sollten Ukraine-Flüchtlinge bei Angehörigen und Freunden direkt unterkommen, erbitten wir eine Meldung mit Angabe Ihres Namens, Anschrift sowie die Namen aller bei Ihnen aufgenommenen Flüchtlinge einschließlich Geburtsdatum, damit wir einen Überblick über die Gesamtsituation erhalten.


Das Bundesinnenministerium hat auf der Homepage www.germany4ukraine.de/hilfeportal-de zahlreiche Informationen in mehreren Sprachen gebündelt veröffentlicht. Dort werden fortlaufend FAQs, Musterschreiben sowie umfassende Informationen bereitgestellt. Auch auf der Homepage des Landkreises www.landkreis-esslingen.de sind Informationen zur Ukraine-Hilfe eingestellt.
 

 
http://www.lenningen.de//rathaus-service/aktuelles