Aktuelles: Gemeinde Lenningen

Seitenbereiche

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Lenningen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Schlössle in Lenningen
Kirschblüte
Lenningen
Mehr als nur ein Ort

Informationen zum Fahrplanwechsel

icon.crdate06.12.2023

ÖPNV von und nach Lenningen: Fahrplanwechsel am 10.12.2023

ÖPNV von und nach Lenningen: Fahrplanwechsel am 10.12.2023
Der gemeindebezogene Fahrplan steht wieder zur Verfügung. Er umfasst alle Verbindungen mit Bahn und Bus von Lenningen nach
 

  • Kirchheim - Wendlingen - Plochingen - Esslingen - Stuttgart 
  • Donnstetten - Schopfloch - Ochsenwang (- Bissingen)
  • Reutlingen - Tübingen
  • Nürtingen
  • Erkenbrechtsweiler - Beuren - Neuffen
  • Flughafen/Messe
  • Hülben - Bad Urach
     

Auf einen Abdruck des gemeindebezogenen Fahrplans im Mitteilungsblatt wird verzichtet. Interessierte finden die übersichtliche Darstellung aller Verbindungen von und nach Lenningen nachstehend  zum Herunterladen. Zudem ist die gedruckte Fassung auf Wunsch im Bürgerservice im Rathaus Oberlenningen sowie den Ortschaftsverwaltungen Gutenberg und Schopfloch erhältlich.

Zum Herunterladen:

 

Auf folgende Veränderungen wird gesondert hingewiesen:

Schienenverkehr

Nach langen Monaten des Schienenersatzverkehrs sind die Bauarbeiten und deren Abnahme erledigt, die Teckbahn fährt wieder. Der Wegfall der bisherigen Langsam-Fahrstelle durch Unterlenningen führt im neuen Fahrplan zu einer Fahrzeitverkürzung von einer Minute. Das heißt die Abfahrtszeit in Oberlenningen ist jetzt in der Regel stündlich zur Minute 54 (anstatt bislang Minute 53). Dies gilt nicht für den Schülerzug, der wie bislang eine Minute früher startet als alle anderen. In der Gegenrichtung kommt der Zug künftig eine Minute früher als bislang in Oberlenningen an, das heißt zur Minute 36 anstatt bisher zur Minute 37.

Hingewiesen sei noch auf den „IRE 200“, der stündlich über die neue Schnellfahrstrecke von Wendlingen über die Filstalbrücke und Merklingen nach Ulm pendelt. Die Fahrzeit beträgt eine halbe Stunde. Der Zug ist vom Land bestellt und daher mit allen für diese Strecke gültigen Fahrkarten des Regionalverkehrs zu benutzen (z.B. Deutschlandticket, Deutschlandticket-Jugend-BW, Tageskarte BW-Ticket). Da Merklingen und Ulm nicht im Gebiet des VVS liegen, gelten VVS-Fahrkarten nicht.

Busverkehr

Zum aktuellen Fahrplanwechsel gibt es keine Änderungen, es sei jedoch nochmals auf die seit 1. September durch die Neuvergabe von einigen Linien eingetretenen Verbesserungen hingewiesen, die für Lenningen allesamt erhebliche Vorteile bringen:

Neue Linie 178: Owen - Beuren

Statt einzelner, unregelmäßiger Fahrten wurde vom Owener Bahnhof nach Beuren eine regelmäßig im Stundentakt verkehrende Linie eingerichtet. Am Bahnhof besteht Zuganschluss aus Oberlenningen. Von Beuren kommend besteht am Geschichtshaus in Owen Busanschluss nach Oberlenningen. Die Linie verkehrt von Montag bis Freitag zwischen 06:30 Uhr und 18:30 Uhr stündlich, am Samstag von 08:00 bis 20:00 Uhr alle 2 Stunden.

Linie 179: Oberlenningen - Erkenbrechtsweiler - Beuren - Neuffen

Die Linie wird zwischen Oberlenningen und Erkenbrechtsweiler deutlich verdichtet: die Busse fahren von Montag bis Freitag tagesdurchgängig im Stundentakt, in der Hauptverkehrszeit am Morgen und am Nachmittag halbstündlich. Bisher bestehende Lücken werden geschlossen, Abweichungen wegen Schülerverkehr gibt es fast keine mehr. Wenn der Takt nicht zur Schule passt, verkehren separate Schülerbusse. Alle Busse fahren weiter bis Beuren, viele bis Neuffen. Samstags besteht ein Zwei-Stundentakt Beuren - Erkenbrechtsweiler - Oberlenningen, am Vormittag bis ca. 13:00 Uhr verdichtet durch zusätzliche Fahrten zwischen Oberlenningen und Erkenbrechtsweiler. An Sonn- und Feiertagen verkehrt die Linie nicht mehr, die Bedienung erfolgt hier neu durch die Linie 191 (siehe unten).

Linie 181 (bisher 171): Owen - Tiefenbachtal - Nürtingen

Bisher fuhren nur wenige Busse zu den für Schülerinnen und Schüler wichtigen Zeiten durch das Tiefenbachtal nach Nürtingen. Diese Linie ist nun ebenfalls zu einer regelmäßigen, im Stundentakt bedienten Linie ausgebaut worden. Die Reisezeit nach Metzingen - Reutlingen - Tübingen ist mit dieser Linie eine halbe Stunde kürzer, weil man in Nürtingen dorthin direkten Anschluss hat (statt heute 20 Minuten Wartezeit in Wendlingen). Dasselbe gilt auch für die Gegenrichtung. Die Linie startet am Owener Bahnhof und verkehrt jede Stunde; von Montag bis Freitag zwischen 06:00 und 19:00 Uhr und am Samstag nur am Vormittag (von 08:00 bis 11:30 Uhr). In Owen besteht Anschluss von/nach Oberlenningen. Neu ist die Führung über das Gewerbegebiet Rieth in Nürtingen, sodass die Linie jetzt auch für Berufstätige interessant ist. Neu eingerichtet wurde auch die Haltestelle „Jungborn“ im Tiefenbachtal.

Linie 191: Oberlenningen - Hohenneuffen - Neuffen

Statt in Owen startet diese Freizeitlinie jetzt in Oberlenningen und verkehrt wie bisher an Sonn- und Feiertagen, jedoch nicht mehr unregelmäßig, sondern im Zweistundentakt und ganzjährig von Oberlenningen über Erkenbrechtsweiler - Parkplatz Hohenneuffen - Burrenhof nach Neuffen. Sie ersetzt zwischen Oberlenningen und Erkenbrechtsweiler die bisherigen Fahrten der Linie 179, die dadurch nur noch zwischen Montag und Samstag verkehrt. Von April bis Oktober haben die Busse einen Fahrradanhänger, damit gibt es ab Oberlenningen in der Sommersaison jetzt zwei Fahrradbuslinien. In Oberlenningen besteht jeweils Anschluss von und nach Kirchheim.

Informationen bei Fahrplanabweichungen

Es empfiehlt sich, die DB-App auf dem Handy zu haben, dort können Fahrgäste zu jeder Zeit nachschauen, welcher Zug pünktlich unterwegs ist, und welcher wie stark verspätet fährt. Dort sind aktuelle Daten hinterlegt, die sich (außer auf der Teckbahn) über die an den Schienen installierten Achszähler laufend automatisch selbst aktualisieren. Dasselbe funktioniert im Bereich des VVS auch mit der VVS-App. Viele Busse liefern inzwischen über GPS auch laufend ihre aktuelle Position an die zentrale Datendrehscheibe, sodass auch für sie auf den Apps die jeweils aktuelle (Un-)Pünktlichkeit abgelesen werden kann.

Sollte die S-Bahn in Kirchheim ausfallen, kommen folgende Alternativrouten in Betracht:

  • Es kann bereits ab Owen mit dem neuen, stündlich verkehrenden Bus durchs Tiefenbachtal nach Nürtingen gefahren und dort der halbstündlich verkehrende Metropolexpress (MEX) nach Stuttgart - Heilbronn - mit Halt in Wendlingen, Plochingen, Esslingen und Bad Cannstatt - genutzt werden.
     
  • Es kann von Kirchheim nach Wendlingen der Flughafenbus X10 genutzt werden, wo man dann wiederum auf den MEX umsteigt. Der X10-Bus ist in solchen Fällen allerdings meist ziemlich voll. Er verkehrt in der Hauptverkehrszeit halbstündlich, sonst (auch am Wochenende, früh morgens und spät abends) stündlich, passend zur Ankunft der Teckbahn.
     
  • Eine weitere Alternative ist ab Kirchheim der Bus der Linie 144 über Notzingen - Hochdorf nach Reichenbach - Plochingen. Dieser Bus verkehrt stündlich, eine halbe Stunde zeitlich versetzt zum Flughafenbus, sodass er Anschluss bietet von den Bussen aus Lenningen, die im Wechsel mit der Teckbahn verkehren. In Reichenbach besteht Anschluss an den MEX aus Ulm nach Plochingen - Esslingen - Bad Cannstatt - Stuttgart, in Plochingen an die S-Bahn.
     
  • Montag bis Freitag in der Hauptverkehrszeit ist eine weitere Ausweichmöglichkeit der Bus der Linie 179 von Oberlenningen über Erkenbrechtsweiler nach Neuffen, dort weiter mit der Tälesbahn nach Nürtingen, dann mit dem MEX in Richtung Stuttgart.
     

Alle genannten Alternativen sind durch den Umweg langsamer als die reguläre Verbindung - außer die Variante über das Tiefenbachtal. Diese Route ist fast gleich schnell wie die Route mit der S-Bahn. Alle zwei Stunden fährt sogar direkt nach Ankunft der Owener Buslinie ab Nürtingen ein InterRegioExpress (IRE) ohne weiteren Halt nach Stuttgart. Mit dieser Verbindung erreicht man den Stuttgarter Hauptbahnhof sogar knapp 10 Minuten schneller als mit der S-Bahn.

Dieselben Optionen funktionieren natürlich auch umgekehrt bei der Fahrt von Stuttgart kommend in Richtung Lenningen.