Sterbefall: Gemeinde Lenningen

Seitenbereiche

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Lenningen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Schlössle in Lenningen
Kirschblüte
Lenningen
Mehr als nur ein Ort

Sterbefall

Tritt ein Sterbefall ein, ist man meist so von Emotionen gefangen und unvorbereitet,
so dass man oft gar nicht weiß was unternommen werden muss.

Dazu hat Ihnen die Gemeindeverwaltung  Lenningen einen Leitfaden zusammengestellt, der die wichtigen Schritte in der ersten Zeit zusammenfasst.

1. Arzt Verständigen

Wenn Ihr Angehöriger zu Hause verstirbt, nimmt jeder niedergelassene Arzt die Leichenschau vor und stellt die Todesbescheinigung aus.
Achtung: Die verstorbene Person darf vor dem Eintreffen des Arztes nicht verändert werden.
Erst nach Ausstellung der Todesbescheinigung durch den Arzt kann eine Abholung durch das Bestattungsinstitut erfolgen.
Der ärztliche Sonntagsdienst kann dem jeweiligen Mitteilungsblatt entnommen werden.
Bei einem Todesfall in einem Krankenhaus wird dies durch den jeweiligen Stationsarzt übernommen.

2. Bestattungsinstitut aussuchen

Dort kümmert man sich um die Abholung des Verstorbenen. Das Bestattungsinstitut Ihres Vertrauens wird Sie bei der Erledigung der vielen Formalitäten unterstützen

3. Sterbeanzeige beim Standesamt

Jeder Sterbefall der in Lenningen eingetreten ist, ist mit der ärztlichen Todesbescheinigung unverzüglich, spätestens jedoch am dritten Werktag, dem Standesamt des Sterbeorts
(im Rathaus Oberlenningen, Zimmer 5,Tel. 07026 609-17) anzuzeigen bzw. mitzuteilen.

Die Anzeige bzw. Meldung des Sterbefalls beim Standesamt kann durch das Bestattungsinstitut erfolgen oder persönlich vorgenommen werden.
Zur Beurkundung, und damit Sterbeurkunden ausgestellt werden können,
ind folgende Unterlagen des Verstorbenen notwendig:

  • Todesbescheinigung
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Geburtsurkunde

Bei verheirateten Personen:

  • Heirats- bzw. Eheurkunde

Bei verwitweten Personen:

  • Sterbeurkunde des bereits verstorbenen Ehepartners

Bei geschiedenen Personen:

  • Eheurkunde mit Scheidungsnachweis/-urteil
    ​​​​​​​

Das Standesamt trägt den Sterbefall in das Sterberegister ein und stellt danach die Sterbeurkunden aus.
Sie erhalten gebührenfreie Sterbeurkunden für die Sozialversicherungen.

Weitere Urkunden sind gegen Gebühr erhältlich.
Das Bestattungsunternehmen kann, wenn Sie dies wünschen, bei weiteren Schritten wie z.B. der Meldung an den Rentenversicherungsträger und die Krankenkasse unterstützen.

4. Bestattung


Das Bestattungsunternehmen berät Sie in allen Fragen rund um die Bestattung.

  

Nicht alle Grabarten werden auf jedem Friedhof angeboten. Bei der Entscheidung über die Bestattungsart und bei der Wahl der Grabstätte bzw. bei Fragen ist Ihnen auch die Friedhofsverwaltung gerne behilflich.
Eine Beratung kann auch ohne Vorliegen eines Sterbefalls erfolgen.
Bitte beachten Sie, dass die Entscheidung für eine Grabart normalerweise langfristig anhält und deshalb gut bedacht werden sollte.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage der Gemeinde Lenningen unter www.lenningen.de/sterbefall

Der Termin für die Bestattung wird in Abstimmung mit dem Bestattungsunternehmen, dem Pfarramt und den Angehörigen festgelegt.
Lenninger Bürger haben die Möglichkeit, sich auf allen Lenninger Friedhöfen beisetzen zu lassen.

 

Folgende Grabarten stehen in Lenningen zur   

Verfügung:

 
  • für eine Erdbestattung Reihen- und Wahlgräber
  • für Urnenbestattungen Reihen- und Wahl-gräber
  • pflegeleichte Bestattungsformen bieten die Urnengemeinschaftsanlagen
  • oder das anonyme Grabfeld

Die Ruhezeit bei Erdbestattungen beträgt 25 Jahre, bei Feuerbestattungen 20 Jahre.                                             

Für Wahlgräber werden Nutzungsrechte für die Dauer von 40 Jahren eingeräumt. Innerhalb dieser Zeit ist eine Zweitbelegung möglich.

Ausnahme:

Tritt in Hochwang ein Sterbefall ein, ist dafür das Bürgermeisteramt Erkenbrechtsweiler zuständig (Tel. 07026 95051-12).

Ich wünsche eine Feuerbestattung


Wenn eine Feuerbestattung erfolgen soll, kann vor der Überführung in das Krematorium in der Friedhofskapelle bzw. Kirche eine Trauerfeier mit Sarg stattfinden, sofern dies gewünscht wird. Die Überführung nimmt das Bestattungsinstitut vor.

Wie erhalte ich meine Witwen-/Witwerente ?

Eine Witwen- oder Witwerrente ist innerhalb eines Zeitraums von 3 Monaten nach Eintritt des Sterbefalls zu beantragen.
Dazu dürfen Sie sich gerne an den Bürgerservice der Gemeinde Lenningen (Tel. 07026 609-10) wenden.

Wie erhalte ich meinen Erbschein ?

Wenn Sie einen Erbschein benötigen, müssen Sie diesen beim Amtsgericht Kirchheim unter Teck beantragen. ( 07021 9748-0)

Beim Vorliegen eines Testaments müssen Sie sich um dessen Eröffnung kümmern.